Forsthaus Fasanerie e.V. – Vorstand wiedergewählt – Was sich 2019 und 2020 verändert

Donnerstag, 07. Februar 2019

Am 04. Februar traf sich der Forsthaus Fasanerie e.V. zur ersten Vereinssitzung im neuen Jahr.

Der 1. Vorsitzende Reinhold Langner stellte die Belegungszahlen 2018 vor. An 276 Tagen im vergangenen Jahr war eine Gruppe im Forsthaus zu Gast. Es gab 69 Belegungen mit 4.447 Übernachtungen.

Michael Lindner und Reinhold Langner wurden als Vorstand vom Verein entlastet und für weitere zwei Jahre in ihren Vorstandsämtern bestätigt.

Für 2019 plant der Verein das Rasenspielfeld neu einzusäen und einige Obstbäume im Außengelände zu pflanzen. An der Feuerstelle werden zwei weitere Sitzbänke gekauft. Der vorhandene Grill wird zum Schwenkgrill umgebaut.

Im Haus sollen 2019 das 2er und 3er Schlafzimmer neue Fliegenschutzgitter bekommen. Im Bad im OG werden die Bodenfliesen erneuert. Außerdem sollen die restlichen Türen im EG aufgearbeitet werden. In 2020 soll die Aufarbeitung der Türen in OG folgen.

Für 2020 ist außerdem geplant die Treppe und den Treppenabgang zum Keller neu zu gestalten und das Hoftor mit einer neuen Füllung zu versehen.

Das Renovationswochenende findet in diesem Jahr von 14.-16. Juni 2019 statt. Hier ist bisher geplant die Räume in Sanitärhaus neu zu streichen.

Die Belegung des Forthauses ist derzeit bis Ende Januar 2020 freigegeben.

Zirkus Datterino

Mehr erfahren

BDKJ Kinderspieletest

Mehr erfahren

Forsthaus Fasanerie

Mehr erfahren