Bildungsurlaub nach Brüssel - 28. September bis 05. Oktober 2019

Freitag, 10. Mai 2019

In Hessen und Rheinland-Pfalz können Auszubildende und Arbeitnehmer*innen pro Jahr fünf zusätzliche Tage Urlaub für Bildungsurlaub nehmen. Sie haben einen gesetzlichen Anspruch darauf. Die Bildungsurlaube des BDKJ Hessen sind von den Ländern Hessen und Rheinland-Pfalz anerkannt.

Ihr meldet Euch bei uns an, erhaltet ein Programm und die Bestätigung der Anerkennung des Bildungsurlaubs. Spätestens sechs Wochen vor Beginn der Veranstaltung müsst Ihr bei Eurer Arbeitsstelle einen Antrag auf Bildungsurlaub einreichen. Und dann einfach nur noch mitfahren.

Nimm dir Zeit, um einfach mal etwas anderes zu sehen und zu erleben! Den Ausbildungs- und Arbeitsalltag hinter sich lassen und auf Entdeckungsreise gehen. Das ist Urlaub. Sich mit politischen Themen auseinandersetzen, darüber ins Gespräch kommen und diskutieren. Politische Entwicklungen, über die in den Nachrichten berichtet wird, vor Ort sehen und verstehen. Das ist Bildung.

Mit einer Gruppe von jungen Auszubildenden und Arbeitnehmer*innen eine europäische Metropole zu entdecken und sich dort mit den politischen Geschehnissen auseinanderzusetzen. Das ist Bildungsurlaub!

In Brüssel wird mit politischen und zivilgesellschaftlichen Akteur*innen in Kontakt getreten und über folgende Fragen und Themen diskutieren:
• Europäische Werte – Wie sieht es mit der Zukunft der Werteunion aus?
• Ist und bleibt die EU ein Friedensprojekt?
• Ist die EU nur eine Wirtschaftsunion?
• Wie sieht es mit sozialen Projekten und Zielen aus?
• Was bedeutet das Ergebnis der Europawahlen für die zukünftige Ausrichtung der EU?
• Welche Zukunft hat Europa und die Europäische Union?

Geplantes Programm:
• Stadtführung
• Besuch der Europäischen Kommission
• Treffen mit Abgeordneten des EU Parlaments
• Fahrt nach Mons und Besuch des NATO-Sitzes SHAPE
• Treffen mit Vertreter*innen politischer Stiftungen
• Treffen mit Vertreter*innen europäischer Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände
• Treffen mit Vertreter*innen von Nichtregierungsorganisationen

Die Gruppe der Fahrt sollte aus Auszubildenden, Studierenden und Arbeitnehmer*innen bis inkl. 27 Jahre bestehen. Interessierte ab 28 Jahren können nach Absprache mit der Leitung teilnehmen.

Die Kosten belaufen sich auf 460€ für Auszubildende und Studierende, 490€ für Teilnehmende unter 28 Jahren und 660€ für Teilnehmende ab 28 Jahren.

Anmeldeschluss ist der 15.08.2019, die Anmeldung und weitere Informationen findet ihr hier.

Zirkus Datterino

Mehr erfahren

BDKJ Kinderspieletest

Mehr erfahren

Forsthaus Fasanerie

Mehr erfahren