Monster auf dem Platz - Kinder haften für ihre Eltern!

Sonntag, 14. Juli 2019

Tag 7: Die Zirkusvorstellung der zweiten Woche!

Die Vorstellung am Sonntag startete mit einem Introvideo, in dem klar wurde: Das Lager wird von Monstern und Fledermäusen angegriffen, die allen den Spaß stehlen wollen! Das konnten die Kinder natürlich nicht zulassen und versendeten per Luftballons Hilferufe. So schickte auch der Seil-Workshop Luftballons in den Himmel. Der Zauberworkshop sagte eine Adresse vorher, an die die Einrad-Postfahrer*innen einen Hilferuf schickten. Plötzlich tauchten die Fledermäuse am Tuch auf, die gemeinsam mit den Stelzen-Monstern den Spaß stehlen wollten. Die akrobatischen Steintrolle und die jonglierenden Aliens bekamen gerade rechtzeitig den Hilferuf per Post, sodass sie die intergalaktischen Samurai mit ihren Hula-Reifen ebenfalls zur Hilfe rufen konnten. Schließlich kam es zu einem Kampf, doch letztlich begruben alle das Kriegsbeil und feierten eine gemeinsames Friedensfest!

 

Tag 6: Tag der Generalprobe

Am Samstagnachmittag war es endlich soweit: Die Generalprobe stand auf dem Plan. Mit den jeweils anderen Kindern als Publikum präsentierten alle Workshops  ihr Nummern. Dafür gab es vorher eine Schmink- und Frisier-Runde, in der aus einigen Workshops ein bis zwei "Testkinder" frisiert oder geschminkt wurden, um die Wirkung auf der Bühne zu testen. Auch die letzten Requisiten wurden noch schnell gebastelt.

Im Anschluss an die Probe streifte noch eine Zeltgruppe über den Platz, um ihn für morgen von Müll und Fundsachen zu befreien. Am Abend wurden alle Biertische rund um die Feuerstelle platziert, um dort einen besonderen letzten Abend mit Essen am Lagerfeuer zu verbringen. Leider brach überraschend ein Starkregen aus, vor dem sich manche Kinder kurzentschlossen unter ihren Tisch, doch letztlich auch ins Essenszelt zurückzogen.

Glücklicherweise sind alle Schlafzelte trocken geblieben, sodass sich später alle für die letzte Nacht in ihre Schlafsäcke kuscheln konnten.

 

Tag 5: Los geht´s mit den Bühnenproben

Am Freitag gab es einen strengen Zeitplan, denn alle Workshop-Gruppen hatten eine "Bühnenzeit", in der sie ihre Nummer im Zirkuszelt auf der Bühne durchgingen. Vielen wurde heute klar: In zwei Tagen ist die Vorstellung! Die Spannung steigt..

Am Abend gab es wieder verschiedene Angebote für die Kinder: In der Blockhütte gab es ein kleines Fußballturnier, im Sofazimmer wurde Werwolf gespielt und im Zirkuszelt wurden Bändchen und Haarsträhnen geknüpft. Außerdem gab es Massagebälle sowie eine Erklärung der Pizza-Massage, sodass sich die Kinder nach dem Probenstress etwas Entspannen konnten.

 

Tag 4: Auf Rückzug vor dem Regen

Da es am Donnerstag regnete, fanden die Workshops im Zirkuszelt, sowie in anderen Zelten und der Blockhütte statt. Im Zirkuszelt herrschte ein buntes Treiben, da sich dorthin mehrere Workshops zurückgezogen hatten. Die Kinder probten fleißig ihre Nummern und probierten Kostüme an. Vor dem Abendessen wurden wieder verschiedene Playshops angeboten. Im Anschluss an die abendliche Zeltrunde trafen sich alle Kinder zu einem gemütlichen Kinoabend mit ihren Schlafsäcken und Kuscheltieren im Zirkuszelt. Anschließend wurden (hoffentlich) noch schnell die Zähne geputzt, bevor sich alle in ihre Schlafzelte zurückzogen.

 

Tag 3: Ein Plan für die Show muss her!

Am Mittwoch überlegten alle Kinder gemeinsam mit ihren jeweiligen Workshopleiter*innen, welche Rolle sie im Thema der Show einnehmen könnten. Es wurden verschiedene Ideen entwickelt, sodass nun die Nummern für die Show geplant und geprobt werden können. Außerdem machten sich die Stelzenläufer*innen auf zu einem Ausflug durch den Wald, der das Zirkusgelände umgibt. In den Playshops am Nachmittag wurden heute unter anderem Trapez, Rätsel, Bändchen- & Haarsträhnen, Hula-Hoop, Bierbank-Klettern und Rhytmusspiele angeboten. Nach dem Abendessen gab es für die Kinder bei frischem Popcorn eine Zirkusvorstellung der Workshopleiter*innen, in der diese ihr Können in verschiedenen Zirkusdisziplinen präsentierten. Anschließend gab es wieder eine Vorleserunde, bevor alle in ihre Schlafsäcke schlüpften.

 

Tag 2: Der erste Workshoptag mit Chaosspiel

Am Dienstagmorgen wurde die Workshopeinteilung bekanntgegeben - dann ging es direkt los mit dem Kennenlernen und Üben der Zirkusdisziplinen. Auch nach dem Mittagessen und der Pause wurde fleißig in allen Workshops trainiert. Auch eine grobe Idee für die Show wurde entwickelt. Nach der Obst- und Kuchenpause gab es in den Playshops verschiedene Angebote für die Kinder. So konnten sie beispielsweise einige der anderen Zirkusdisziplinen ausprobieren, mit denen sie sich nicht in ihrem Workshop beschäftigen. Nach dem Abendessen war dann das Chaosspiel angesagt - wie der Name schon sagt, war es sehr wuselig, laut und chaotisch auf dem Platz. Im Anschluss gab es die erste Vorleserunde vorm Ins-Bett-gehen, dann hieß es: Gute Nacht!

Für die Obst- und Kuchenpause nehmen wir sehr gerne noch Obst- und Kuchenspenden an. Wichtig ist, dass der Kuchen nicht dauerhaft gekühlt sein muss (z. B. Sahne- oder Käsekuchen), da wir diesen sonst nicht an die Kinder rausgeben dürfen. 

Wir danken allen, die schon Obst oder Kuchen spendiert haben! :)

 

Tag 1: Die ersten Übernachtungs-Kinder kommen!

Am Montagmorgen startet die zweite Zirkuswoche 2019. Nachdem alle Teilnehmenden auf dem Platz angekommen waren, stellten sich das Betreuungsteam vor und die Kinder teilten sich in Zeltgruppen ein. Anschließend wurden Luftmatratzen aufgepumpt, Schlafsäcke ausgepackt und das Gelände erkundet. Nach dem Mittagessen öffnete zum ersten Mal der Kiosk, an dem sich die Kinder von ihrem Taschengeld kleine Naschereien und Getränke kaufen konnten. Im Anschluss startete der Workshop-Zirkel, bei dem die Kinder die verschiedenen Zirkusdisziplinen kennenlernen und ausprobieren konnten. Nach dem Abendessen wurden dann die Workshop-Wahlzettel ausgefüllt.

Morgen früh erfahren die Kinder, in welchem Workshop sie die nächsten Tage trainieren werden bis zur Vorstellung am Sonntag um 14:30 Uhr.

Wir freuen uns schon darauf!    

Jetzt Tickets sichern!              Hier geht´s zur Bildergalerie

Zirkus Datterino

Mehr erfahren

BDKJ Kinderspieletest

Mehr erfahren

Forsthaus Fasanerie

Mehr erfahren