TG Jugend berät über Räume und Jugendpastorales Zentrum

Mittwoch, 26. Mai 2021

Die Themengruppe Jugend im pastoralen Weg Darmstadt traf sich am 27. Mai per Videokonferenz. Die Themengruppe setzt sich zusammen aus Vertreter*innen der DPSG, der KjG und der Jugendvertreter*innen der Pfarrgemeinderäte. Moderiert wird die Gruppe vom Dekanatsjugendreferenten Michael Lindner.

Da es die Ein-Pfarreien-Lösung nicht geben wird, hat die Gruppe zunächst noch einmal die sechs verbliebenen Pfarreimodelle in den Blick genommen. Hierbei hatte der BDKJ Vorstand eine Prorisierung vorgeschlagen, der sich die TG Jugend angeschlossen hat.

Es ist kein Modell optimal, da bestehende Strukturen getrennt werden oder Gemeinden verbunden werden, die keinerlei Beziehung zueinander haben.

Es wurden des Weiteren Kriterien für die Räumlichkeiten aufegsetllt, die Jugendarbeit benötigt.

Die Räume sollten die Möglichkeit bieten sich auszubreiten und dementsprechend ausgestattet sein. Daher sollte darauf geachtet werden, nicht nur Kirchengebäude zu erhalten sondern auch Gemeinderäume, die entsprechend genutzt werden.

Die TG Jungend unterstützt die Idee, im zweiten Halbjahr, in den neuen Strukturen, eine Jugendversammlung einzuberufen. Damit soll ein Instrument instaliert werden, um die Ideen und Bedürfnisse der Jugend, in den neuen Pfarreistrukturen, einzubringen.

Zuletzt wurde sich mit einem möglichen Standort für ein Jugendpastorales Zentrum beraten. Hier hat die TG Jugend ein Präverenz, für die nun in verschiendene Gremien Werbung gemacht werden soll.

Im zweiten Halbjahr soll zusätzlich eine Konzeptgruppe für das JUgendpastorale Zentrum instaliert werden, die dann das Konzept konkretisiert und ausarbeitet.

Der nächste Termin der TG Jugend ist der 31. August um 19 Uhr

Zirkus Datterino

Mehr erfahren

BDKJ Kinder­spiele­test

Mehr erfahren

Forsthaus Fasanerie

Mehr erfahren