Weltkindertag in Darmstadt

Mittwoch, 23. September 2020

Am Sonntag, dem 20. September 2020 fand in diesem Jahr der Weltkindertag unter dem Motto „Kinderrechte schaffen Zukunft“ statt.

Die Veranstalter des Weltkindertags haben in diesem Jahr ein alternatives Konzept gefunden, wodurch Kinder trotz der pandemiebedingten Einschränkungen die Möglichkeit hatten, an verschiedenen Angeboten teilzunehmen. Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) war auch in diesem Jahr Mitveranstalter des Weltkindertages. Die Kinder hatten die Möglichkeit, aus verschiedenen Angeboten zu wählen:

  1. In der Wilhelminenstraße wurde am 20.09.2020 durch die Sozialdezernentin Barbara Akdeniz für eine Woche eine Kinderrechteallee eröffnet. Hier werden - mit von Kindern gestalteten Plakaten - die 10 wichtigsten Kinderrechte in den Fokus der Stadtgesellschaft gerückt. Noch bis 27.09.2020 ist ein Spaziergang durch die Kinderrechte-Allee möglich.
  2. Auf der Weltkindertagshomepage können Kinder noch bis 04.10.2020 an einem Kinderrechtequiz teilnehmen. Zu gewinnen gibt es 10 Ferienspielgutscheine, mit denen die Gewinner*innen aus den Ferienangeboten aller Träger in der Stadt Darmstadt bis zum Sommer 2021 Angebote auswählen können.
  3. Verteilt auf die Darmstädter Stadtteile gab es nachmittags dezentrale Angebote der Einrichtungen, Institutionen und Vereine in den jeweiligen Quartieren. Rund 800 Kinder und Erwachsene besuchten die verschiedenen Angebote. Hier gibt es ein paar Fotos aus unterschiedlichen Stationen.

 

Zur Website des Weltkindertags

Zirkus Datterino

Mehr erfahren

BDKJ Kinder­spiele­test

Mehr erfahren

Forsthaus Fasanerie

Mehr erfahren