Winterferienspiele an der FES

Mittwoch, 12. Januar 2022

Gemeinsam mit 30 Kinder in drei Gruppen haben wir manchmal zusammen und manchmal die Gruppen alleine eine entspannt, kreative und bewegte Ferienziel-Woche verbracht.

Die Regenbogengruppe berichtet:

Nach dem Ankommen und der Begrüßung am Montag durften sich die Kinder aussuchen, was sie machen wollten. Viele der Kinder waren das erste Mal in diesen Gruppenräumen. Es wurde gespielt, gemalt und gebaut. Nach dem Mittagessen ging es in die Turnhalle. Dort wurde der aufgebaute Parcours der blauen Gruppe ausgiebige absolviert.

Den Dienstagvormittag verbrachten wir mit Spielen und basteln von Armbändern. Am Nachmittag ging es zum Ballspielen in die Turnhalle.

Am Mittwoch machten wir uns nach einem stärkenden Frühstück auf den Weg zum Schlittschuhlaufen in die Eissporthalle. Den Dreh, wie man auf den schmalen Kufen läuft, hatten die Kinder schnell raus. Trotz zwischenzeitlicher Stärkung mit Pommes und Chicken Nuggets waren einige Kinder so erschöpft, dass sie auf der Heimfahrt im Bus eingeschlafen sind.

Einen Ausflug zum Spielplatz machten wir am Donnerstagvormittag. Auf dem Weg sammelten wir fleißig Müll und trugen so ein wenig zu einer saubereren Siedlung bei. Am Lagerfeuer wurde am Nachmittag Stockbrot gebacken und Marshmallows geröstet.

Freitags wurden nochmal Armbänder geknüpft. Mit einem Film und Popcorn ging die schöne Woche am Nachmittag zu ende.

In der roten und blauen Gruppe wurde sehr viel kreativ gearbeitet. Die Kinder konnten zeichnen, verschiedenen Sachen aus Papptellern basteln, Nagelbilder herstellen, Fliesen bemalen und sich an der Nähmaschine eine eigene Mütze nähen.   Für die Vögel wurden Tassen mit unserer FES-Spezial Futtemischung gefüllt.  Endlich war einmal viel Zeit und aufwendigere Brettspiele wie Monopoly oder Siedler zuspielen. Auf dem Parcours in der Turnhalle konnten wir unsere Wintermüdigkeit „bekämpfen“.

Highlight der Woche war der gemeinsame Ausflug in die Boulderhalle. Kinder und Betreuer konnten sich an den verschiedenen Routen erproben und spielerisch in Wettbewerb treten. Der Rückweg von der Halle verlief etwas anders als geplant. Wir haben leider den Zug verpasst und musst ein ganzes Stück laufen. Etwas später als geplant, müde aber glück kamen wir in der Schule an. Donnerstags am Lagerfeuer gab es für alle eine große Portion Stockbrot oder unsere Superkreation Marshmallow mit Stockbrot.

Zirkus Datterino

Mehr erfahren

BDKJ Kinder­spiele­test

Mehr erfahren

Forsthaus Fasanerie

Mehr erfahren