Der BDKJ Darmstadt e.V. sucht ab sofort

eine pädagogische Ergänzungskraft (m/w/d), Student/in
(8-10 Wochenstunden)

für die Schulkindbetreuung an der Georg-August-Zinn Schule in Darmstadt-Wixhausen

 

Was wir bieten:

  • eine unbefristete Anstellung
  • einen Arbeitsplatz an dem Du Deine Stärken und Fähigkeiten einbringen kannst
  • Mitarbeit in einem engagierten und multiprofessionellen Team
  • Alle 2-3 Jahre die Möglichkeit zur Fortbildungen
  • Supervision und kollegialer Beratung nach Bedarf
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Bezahlung nach TVÖD VKA

 

Deine Aufgaben:

  • Begleitung, Unterstützung und Förderung der Kinder im Betreuungsalltag
  • Planung und Durchführung von pädagogischen Angeboten und Projekten, Ferienspielprogrammen und Elternangeboten
  • Kooperative Zusammenarbeit mit den Eltern und Lehrern
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Konzeption

 

Was Du mitbringen solltest::

  • Erfahrung im pädagogischen Bereich ist wünschenswert
  • Wertschätzende Haltung, Einfühlungsvermögen für die Bedürfnisse der Kinder
  • Lust im Team zu arbeiten und Dich einzubringen
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten ( Schwerpunkt Nachmittags)
  • Bereitschaft zur Fort‐ und Weiterbildung
  • Eine positive Einstellung zur Kirche

 

Schön wäre wenn Du:

  • Einer christlichen Kirche angehören würdest

 

Bei gleicher Eignung stellen wir Schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt ein.

 

Du fühlst Dich angesprochen? Dann schick uns Deine Bewerbung gerne auch per Mail bis 15. März an sabine.gebhardt@remove.this.bdkj-darmstadt.de oder per Post an.

 

BDKJ Darmstadt e.V.

Donnersbergring 38a

64295 Darmstadt

 

Deine Ansprechpartnerin für Fragen:

Sabine Gebhardt

Tel.: 06151 ‐317 332

sabine.gebhardt@bdkj‐darmstadt.de

Der BDKJ Darmstadt e.V. sucht ab sofort

eine pädagogische Fachkraft (m/w), Erzieher/in oder ähnliche Qualifikation

(20-23 Wochenstunden)

 

für die Schulkindbetreuung an der Georg‐August‐Zinn-Schule

 

Dienstsitz ist Darmstadt‐Wixhausen

 

Die Stelle ist unbefristet mit einer Probezeit von 6 Monaten.

 

Zu den Aufgaben gehören:

  • Begleitung, Unterstützung und Förderung der Kinder im Betreuungsalltag
  • Planung und Durchführung von pädagogischen Angeboten und Projekten, Ferienspielprogrammen und

Elternangeboten

  • Kooperative Zusammenarbeit mit den Eltern und Lehrern, Führen von Fachgesprächen
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Konzeption
  • Mitwirkung bei Netzwerkveranstaltungen
  • Bereitschaft zur Fort‐ und Weiterbildung

 

Von der Bewerberin/dem Bewerber erwarten wir:

  • Ausbildung in einem pädagogischen Arbeitsfeld
  • Fundierte Kenntnisse der aktuellen Bildungs‐ und Erziehungsarbeit
  • Wertschätzende Haltung, Einfühlungsvermögen für die Bedürfnisse der Kinder
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Engagement
  • Kommunikations‐ und Kooperationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten ( Schwerpunkt Nachmittags)

 

Wir bieten:

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsspielraum
  • Mitarbeit in einem engagierten und multifunktionalen Team
  • Teilnahme an Fortbildungen, Supervision und kollegialer Beratung

 

Neben der beruflichen Qualifikation wäre die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche erforderlich. Der

Bewerber/ Die Bewerberin sollte sich aus einer positiven Einstellung zur Kirche heraus engagieren und sich mit

den Zielen und Aufgaben der Jugendarbeit identifizieren.

 

Die Regelung des Beschäftigungsverhältnisses erfolgt nach einem vereinseigenen Tarifvertrag, der sich an dem

Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes orientiert.

 

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 28.02.2021 an:

 

Du fühlst Dich angesprochen? Dann schick uns Deine Bewerbung gerne auch per Mail bis 28. Januar an sabine.gebhardt@remove.this.bdkj-darmstadt.de oder per Post an.

 

BDKJ Darmstadt e.V.

Donnersbergring 38a

64295 Darmstadt

 

Deine Ansprechpartnerin für Fragen:

Sabine Gebhardt

Tel.: 06151 ‐317 332

sabine.gebhardt@bdkj‐darmstadt.de

 

Der BDKJ Darmstadt e.V. sucht ab sofort Bundesfreiwilligendienstleistende

für die Arbeit in der KJZ, im Zirkus Datterino sowie in unseren Schulprojekten. 

 

Ein BFD kann eine Möglichkeit sein

  • nach jahrelanger Kopfarbeit in der Schule einmal etwas Praktisches zu tun
  • die Wartezeit auf einen Ausbildungsplatz oder Studienplatz sinnvoll zu überbrücken
  • einen sozialen Beruf in der Praxis zu erleben und berufliche Orientierung zu gewinnen
  • eigene Fähigkeiten und Grenzen kennen zu lernen
  • auf begleitenden Bildungswochen in einer Gruppe von Gleichgesinnten Dich selbst und andere besser kennen- und verstehen zu lernen

 

Aufgabenfelder der BFD Stelle in der KJZ

  • Mithilfe bei der Betreuung von Kindern und Jugendlichen (Hausaufgabenbetreuung, Kinder-und Jugendaktionstage, Kinder-und Jugendfreizeiten und Ferienspiele) und bei der Durchführung von wöchentlichen Freizeitangeboten. Der Einsatz des Bundesfreiwilligendienstleistenden erfolgt unter Aufsicht einer pädagogischen Fachkraft.
  • Verwaltungs-und Organisationstätigkeiten in der Katholischen Jugendzentrale, Telefondienst und Schriftverkehr, Aktualisierung des Internetauftritts, Dienstgespräche mit dem Dienststellenleiter, Verwaltung und Ausgabe des Spielmaterials der Katholischen Jugendzentrale
  • Fahrdienste: Einkauf und Materialtransport für Veranstaltungen

 

Welche Leistungen kannst Du erwarten?

  • 190 € Taschengeld im Monat
  • 258 € Verpflegungsgeld im Monat
  • Erstattung der täglichen Fahrtkosten (Jahreskarte/Hessenticket)
  • 100%ige Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge
  • Anspruch auf Weiterführung des Kindergeldes, Waisenrente, Steuer- und Fahrpreisermäßigung
  • Urlaub (gemäß Richtlinien des TVöD – derzeit 30 Tage)
  • Beratung und Begleitung in persönlichen und arbeitsbezogenen Fragen
  • Bei der Vergabe eines Studienplatzes durch die ZVS dürfen diejenigen, die einen BFD ableisten, keine Nachteile entstehen, das heißt z.B. auch, dass ein zugesagter Studienplatz erhalten bleibt.
  • Der BFD wird in den meisten sozialen und pflegerischen Ausbildungs- bzw. Studiengängen als Vorpraktikum anerkannt.

 

Welche Voraussetzungen musst Du erfüllen?

Du solltest...

  • Bereit sein, Dich für ein Jahr verbindlich zu entscheiden
  • Einen Führerschein Klasse B besitzen
  • Interesse und Offenheit für den Umgang mit Kindern mitbringen
  • Die Bereitschaft besitzen, Dich mit Dir selbst und anderen BFD-Helfer*innen in den Bildungswochen auseinanderzusetzen
  • Über gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift verfügen, da diese für die vielen Verwaltungstätigkeiten notwendig sind
  • Lust darauf haben mit anderen und von anderen zu lernen

 

Was musst Du noch wissen?

  • Bei einer 39 Stundenwoche wird zum Teil auch am Wochenende gearbeitet.

 

Wo und wie kannst Du Dich bewerben?

Infos und Bewerbungsunterlagen gibt es in der KJZ Darmstadt.

 

 

Der BDKJ Darmstadt e.V. sucht zum 01.10.2021 Bundesfreiwilligendienstleistende

für die Arbeit in der KJZ, im Zirkus Datterino sowie in unseren Schulprojekten. 

 

Ein BFD kann eine Möglichkeit sein

  • nach jahrelanger Kopfarbeit in der Schule einmal etwas Praktisches zu tun
  • die Wartezeit auf einen Ausbildungsplatz oder Studienplatz sinnvoll zu überbrücken
  • einen sozialen Beruf in der Praxis zu erleben und berufliche Orientierung zu gewinnen
  • eigene Fähigkeiten und Grenzen kennen zu lernen
  • auf begleitenden Bildungswochen in einer Gruppe von Gleichgesinnten Dich selbst und andere besser kennen- und verstehen zu lernen

 

Aufgabenfelder der BFD Stelle in der KJZ

  • Mithilfe bei der Betreuung von Kindern und Jugendlichen (Hausaufgabenbetreuung, Kinder-und Jugendaktionstage, Kinder-und Jugendfreizeiten und Ferienspiele) und bei der Durchführung von wöchentlichen Freizeitangeboten. Der Einsatz des Bundesfreiwilligendienstleistenden erfolgt unter Aufsicht einer pädagogischen Fachkraft.
  • Verwaltungs-und Organisationstätigkeiten in der Katholischen Jugendzentrale, Telefondienst und Schriftverkehr, Aktualisierung des Internetauftritts, Dienstgespräche mit dem Dienststellenleiter, Verwaltung und Ausgabe des Spielmaterials der Katholischen Jugendzentrale
  • Fahrdienste: Einkauf und Materialtransport für Veranstaltungen

 

Welche Leistungen kannst Du erwarten?

  • 190 € Taschengeld im Monat
  • 258 € Verpflegungsgeld im Monat
  • Erstattung der täglichen Fahrtkosten (Jahreskarte/Hessenticket)
  • 100%ige Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge
  • Anspruch auf Weiterführung des Kindergeldes, Waisenrente, Steuer- und Fahrpreisermäßigung
  • Urlaub (gemäß Richtlinien des TVöD – derzeit 30 Tage)
  • Beratung und Begleitung in persönlichen und arbeitsbezogenen Fragen
  • Bei der Vergabe eines Studienplatzes durch die ZVS dürfen diejenigen, die einen BFD ableisten, keine Nachteile entstehen, das heißt z.B. auch, dass ein zugesagter Studienplatz erhalten bleibt.
  • Der BFD wird in den meisten sozialen und pflegerischen Ausbildungs- bzw. Studiengängen als Vorpraktikum anerkannt.

 

Welche Voraussetzungen musst Du erfüllen?

Du solltest...

  • Bereit sein, Dich für ein Jahr verbindlich zu entscheiden
  • Einen Führerschein Klasse B besitzen
  • Interesse und Offenheit für den Umgang mit Kindern mitbringen
  • Die Bereitschaft besitzen, Dich mit Dir selbst und anderen BFD-Helfer*innen in den Bildungswochen auseinanderzusetzen
  • Über gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift verfügen, da diese für die vielen Verwaltungstätigkeiten notwendig sind
  • Lust darauf haben mit anderen und von anderen zu lernen

 

Was musst Du noch wissen?

  • Bei einer 39 Stundenwoche wird zum Teil auch am Wochenende gearbeitet.

 

Wo und wie kannst Du Dich bewerben?

Infos und Bewerbungsunterlagen gibt es in der KJZ Darmstadt.

 

 

Der BDKJ Darmstadt e.V. sucht ab ab 15.08. oder 01.09.2021

eine*n FSJler*in für die Arbeit in der KJZ sowie der Edith-Stein-Schule.

 

Ein FSJ kann eine Möglichkeit sein

  • nach jahrelanger Kopfarbeit in der Schule einmal etwas Praktisches zu tun
  • die Wartezeit auf einen Ausbildungsplatz oder Studienplatz sinnvoll zu überbrücken
  • einen sozialen Beruf in der Praxis zu erleben und berufliche Orientierung zu gewinnen
  • eigene Fähigkeiten und Grenzen kennen zu lernen
  • auf begleitenden Bildungswochen in einer Gruppe von Gleichgesinnten Dich selbst und andere besser kennen- und verstehen zu lernen

 

Aufgabenfelder der FSJ Stellen an der Edith-Stein-Schule und in der Katholischen Jugendzentrale (KJZ)

  • Der Aufgabenschwerpunkt liegt in der Arbeit an der Edith-Stein-Schule. Hier betreuen die FSJler*innen Montag bis Donnerstag das Mittagessen und die Hausaufgabenbetreuung. Außerdem arbeiten sie an zwei Tagen der Woche in der pädagogischen Mittagsbetreuung.
  • Mitarbeit im KJG Kinderkino-Team: Das Kinderkino Darmstadt (KikiDa) ist ein Projekt der KjG Gemeinden im Dekanat Darmstadt, bei dem Kinder unter pädagogischer Anleitung an das Medium Film herangeführt werden. Die FSJler*innen koordinieren die Vorbereitung der Kinderkinonachmittage in sechs Gemeinden.
  • Der BDKJ Darmstadt gestaltet als Kooperationspartner von Schulen im Rahmen der Ganztagsschule Angebote an Schulen. Die FSJ-ler*innen arbeiten unterstützend bei Zirkus AGs an Grund- und weiterführenden Schulen mit.
  • Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen des BDKJ (z.B. Zirkus Datterino, Ferienspiele, Weltkindertag, Darmstadt spielt)
  • Mitarbeit und Unterstützung bei Projekten und Veranstaltungen in den Jugendverbänden und Gemeinden des Dekanat Darmstadt

 

Welche Leistungen kannst Du erwarten?

  • 190 € Taschengeld im Monat
  • 258 € Verpflegungsgeld im Monat
  • Erstattung der täglichen Fahrtkosten (Jahreskarte/Hessenticket)
  • 100%ige Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge
  • Anspruch auf Weiterführung des Kindergeldes, Waisenrente, Steuer- und Fahrpreisermäßigung
  • Urlaub (gemäß Richtlinien des TVöD – derzeit 30 Tage)
  • Beratung und Begleitung in persönlichen und arbeitsbezogenen Fragen
  • Bei der Vergabe eines Studienplatzes durch die ZVS dürfen diejenigen, die ein FSJ ableisten, keine Nachteile entstehen, das heißt z.B. auch, dass ein zugesagter Studienplatz erhalten bleibt.
  • Das FSJ wird in den meisten sozialen und pflegerischen Ausbildungs- bzw. Studiengängen als Vorpraktikum anerkannt.

 

Welche Voraussetzungen musst Du erfüllen?

Du solltest...

  • Zwischen 18 und 27 Jahren alt sein
  • Bereit sein, Dich für ein Jahr verbindlich zu entscheiden
  • Einen Führerschein Klasse B besitzen
  • Interesse und Offenheit für den Umgang mit Kindern mitbringen
  • Die Bereitschaft besitzen, Dich mit Dir selbst und anderen FSJ-Helfer*innen in den Bildungswochen auseinanderzusetzen
  • Über gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift verfügen, da diese für die vielen Verwaltungstätigkeiten notwendig sind
  • Lust darauf haben mit Anderen und von Anderen zu lernen

 

Was musst Du noch wissen?

  • Bei einer 39 Stundenwoche wird zum Teil auch am Wochenende gearbeitet.

 

Wo und wie kannst Du Dich bewerben?

Infos und Bewerbungsunterlagen gibt es in der KJZ Darmstadt.

 

 

Zirkus Datterino

Mehr erfahren

BDKJ Kinder­spiele­test

Mehr erfahren

Forsthaus Fasanerie

Mehr erfahren